Swaziland

Das Königreich Swaziland umfaßt 17.000 km² und ist eines der kleinsten souveränen Länder der Welt. Die Swazi, ein Volk der Nguni-Sprachgruppe, besiedelten Mitte des 18. Jahrhunderst das Land.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde es durch die Monarchie zum Teil an Goldschürfer verkauft. Dem König, Sobhuza II" gelang es erst 1921, das Land auf dem Verhandlungswege zurückzugewinnen.

Swaziland ist, abgesehen von der Hauptstadt Mbabane und der Flughafenstadt Manzini, sehr ländlich, denn die Bevölkerung lebt hauptsächlich von der Landwirtschaft. Das Menschen sind freundlich und offen und ein Abstecher hierhin lohnt allemal wegen der besonderen Naturschönheit.

Die bis zu 1800m hohen Khahlamba Mountains bilden im Westen die natürliche Grenze zu Südfrika.

(c) Satour

Insgesamt gibt es 12 Grenzübergänge, die wichtigsten davon sind zwischen 7:00 Uhr und 22 Uhr geöffnet. Die Landesvorwahl von Südafrika lautet 09268, von D, CH, AU aus 00268. In Swasiland selbst gibt es keine Vorwahlnummern.

Swaziland - Praktische Hinweise über das Swasiland in Südafrika - Unterkünfte und Reisetipps
Unterkunft


Hiermit bieten wir Ihnen eine erstklassige Lodge im Swasiland an. Sie liegt in einer Waldgegend. Wanderungen oder Pferdeausritte können unternehmen werden. Die Küche und Unterkünfte der Lodge sind erstklassig zum kleinen Preis! Weiter geht es hier:

Swasiland Lodge


Restaurants


In Swaziland gibt es nur wenige Restaurants und das Essen weiß generell nicht sehr zu überzeugen.  

Copocabana
Allister Miller Street
Das freundliche Restaurant steht unter portugisischer Leitung und bietet einfache Mahlzeiten.

La Cassarole
Allister Miller Street
Im Omni Centre
Das Lokal mit sehr freundlichem Service bietet westliches Essen und eine gute Weinkarte.

Informationen

Tourist Information
Gouvernment Tourist Office
Mbabane, im Swazi Plaza
Tel.: 09268/404 2531

Deutsche Botschaft:
Dhlan 'ubeka House
Walker Street, Mbabane
Tel.: 09268/404 3174

Einreise
Für die Einreise benötigen Sie ein Visum. Dieses wird kostenlos an den Grenzübergängen und am Flughafen ausgestellt.

Währung:
Die Währung in Swaziland ist der Lilangeni - Mehrzahl Emalangeni (E). Ein E entspricht einem Rand. Ein Rücktausch im Ausland ist schwierig.


Aktivitäten


Hlane Royal National Park
Tel.: 09268/610 37
Im Nordosten des Landes befindet sich das königliche Jagdrevier. Wildbeobachtung ist mit kundigen Ranger möglich. Unterbringung in gemütlichen Hütten ist buchbar..

Ezulwini Valley
In dem touristisch erschlossenen Tal steht auch der königliche Palast.

Milwane Wildlife Sanctuary
In herrlicher Landschaft läßt sich die vielfältige Tierwelt des Ezulwini Valley beobachten. Auch gut zum Wandern und Reiten.

Einführung | Nelspruit | White River | Sabie | Pilgrim's Rest
Kruger National Park | Blyde River Canyon | Swaziland