Nord-Kap

Kimberley Upington Augrabies Falls National Park Namaqualand Richtersveld National Park Kalahari Gemsbok National Park

Provinz Nord-KapDie nordwestliche Provinz Südafrikas ist mit ca. 1/3 der gesamten Landesmasse zwar die größte, aber auch die am dünnsten besiedelte Provinz, da das Klima zum Teil sehr lebensfeindlich ist. Staubtrocken und heiß, durchschnittliche Temperatur im Sommer 33°C, aber auch 50°C sind keine Seltenheit, ziehen sich die roten Sandwüsten der Kalahari oder das weithin unpassierbare Richtersveld dahin und die Küsten des Atlantiks sind kahl und schroff.

 

Für Naturliebhaber ist diese Landschaft jedoch sehr reizvoll und unvergeßlich. Einsamkeit und Stille prägen das Bild, jedoch in der Regenzeit zeigt sich der herrlicher Wildblumenteppich des Namaqualandes. Das Nordkap wird vom Oranje Fluß durchzogen, an dessen Ufern 1866 Diamanten gefunden wurden. Durch diesen Fund entstand die Stadt Kimberley und Südfrika wurde zur Schatzkammer des Britischen Empires.

Richtersveld (c) Satour

 

Highlights in der Provinz Nord-Kap:


  Die Blütenpracht in Namaqualand im Frühling
 
  Die alte Diamantenstadt Kimberley
 
  Der Richtersveld National Park

Nordkap

Einführung | Upington | Kimberley | Namaqualand | Richtersveld National Park
Augrabies Falls National Park | Kalahari Gemsbock National Park