Mpumalanga

White River Swaziland Krüger National Park Nelspruit Sabie Pilgrim's Rest Blyde River Canyon

Mpumalanga, "Land der aufgehenden Sonne", birgt echte afrikanische Reiseerlebnisse und ist eines der beliebtesten Reiseziele in Südafrika - nicht zuletzt wegen des Kruger National Parks. Hier liegt das heiße Lowveld mit großen Teilen des weltberühmten Kruger National Park, die atemberaubende Bergwelt des Blyde River Canyons, saftig grüne Zitrusplantagen bei Nelspruit oder ausgedehnte Forstgebiete bei Sabie.

 

Der unternehmungslustige Reisende findet in dieser Provinz also jede Menge Abwechslung: einige der schönsten Reit- und Wanderwege in der Umgebung der Drakensberge, gute Angelmöglichkeiten an den Seen und Flüssen oder historisch bedeutsame Orte wie Pilgrim's Rest oder Sabie.

 

Die Panorama Route bietet Ausblicke auf eine herrliche Bergwelt und Wasserfälle. Auch historisch ist diese Provinz interessant, denn sie wurde einst von den Voortrekkern mit ihren Ochsenkarren erschlossen. Später war das Gebiet Anziehungspunkt für Gold- und Schatzsucher.

Mpumalanga / (c) Satour

 

Highlights in der Provinz Mpumalanga:


  Südafrikanische Natur im Kruger National Park erleben.
 
  Spektakuläre Ausblicke im Blyde River Canyon.
 
  Wandern in den schönen Wäldern bei Sabie.
 
  Ausspannen in der Goldgräberstadt Pilgrim's Rest.  

Mpumalanga

Einführung | Nelspruit | White River | Sabie | Pilgrim's Rest
Kruger National Park | Blyde River Canyon | Swaziland