Upington

Upington, das touristische Zentrum des Nordwestens, entwickelte sich erst ab 1870 aus einer Missionsstadt. Die ersten Siedler legten Bewässerungskanäle vom Orange River aus an und machten so das trockene Land fruchtbar.

Auch heute wird künstlich bewässert und die Kooperative für Trockenfrüchte ist die zweitgrößte der Welt.

Auf 400km Länge wird am Flußufer Wein angebaut (meist Sherry und Dessertweine), und in Updington befindet sich der größte Weinkeller Südafrikas.

Es gibt viel Geschäfte, moderne Ladenzeilen und eine über 1000 m lange Dattelpalmenallee. Sonst bietet die Stadt selbst eigentlich nicht viel.

Orange River / (c) Satour

Gerne wird Upington als Zwischenstopp zum Kalahari Gemsbok National Park (300km nördlich) oder zum Augrabies Falls National Park (120km westlich) genutzt.

Upington - Praktische Hinweise
Unterkunft

Oasis Protea Hotel
Oasis Protea HotelUnser Hotel liegt direkt am Ufer des Orange River und eignet sich als Ausgangspunkt zur Erkundung des Namaqualandes und der umliegenden Wildparks. Unsere Zimmer sind geräumig verfügen über ein eigenes Bad, Klimaanlage und Fernseher.
Oasis Protea Hotel


Restaurants


Le Must
11 Schröder Street
Tel.: 054/249 71
Als eines der besten Restaurants der Stadt bietet das Le Must lokale und kontinentale Gerichte à la carte.

Collectors
Im Museumskomplex
Tel.: 054/331 2290
Vom Balkon genießen Sie den wunderbaren Blick auf den Oranje River. Das Essen ist vergleichbar mit dem Le Must.

Saddles
Market Street
Tel.: 054/332 4664
Das beste Steakhouse der Stadt überzeugt durch angenehme Preise und eine gute Weinauswahl.

Informationen


Tourist Information

Tourist Office
City Library
Tel.: 054/270 64

Taxi:
Upington Taxi, Tel.: 054/339 0430

Post:
Ecke Schröder/Kooperasie Street
Tel.: 054/332 3021

Polizei:
Tel.: 054/331 1055


Aktivitäten


Spitskop-Reservat

Auf dem 5000ha großen Naturreservat, 13km nördlich von Upington, können Sie Gazellen, Strauße, Zebras, Gnus und Dromedare beobachten. Zahlreiche Schotterpisten und Wanderwege führen durch den Park. Unterkünft sind ebenfalls vorhanden.

Kalahari Orange Museum
Mo-Fr 9-12 und 14-17
Das Museum ist in einer alten Missionsstation von 1875 untergebracht. Es zeigt Gegenstände der Geschichte des Gebietes. Einmalig ist auch das Esel-Denkmal, dass zu Ehren der Tiere aufgestellt wurde, denen die Farmer den Erfolg der Bewässerung verdanken.

Orange River Wine Cellars Co-operative
Tel.: 054/256 51
Mo-Fr 8-12:45 und 14-17, Sa 8:30-12
Im Industriegebiet von Upington liegen die fünf Weinkeller der zweitgrößten Weinkooperative der Welt. Die günstige Jahreszeit für einen Besuch sind die Monate der Erntezeit zwischen Januar und April. Der Großteil der geernteten Trauben geht jedoch nicht als Wein sondern als Tafelfrüchte nach Europa.

Einführung | Upington | Kimberley | Namaqualand | Richtersveld National Park
Augrabies Falls National Park | Kalahari Gemsbock National Park