Augrabies Falls National Park

Der Augrabies Falls National Park hat seinen Namen nach den spektakulären Wasserfällen, die Augrabies Falls, was in der Sprache der "Hottentotten" soviel heißt wie "Ort der großen Geräusche".

Hier stürzt der Oranje River 56m tief über Kaskaden in eine Schlucht. Der Einsturzsee ist 130m tief und soll voller Diamanten liegen. Am beeindruckendsten sind die Fälle im April und Mai nach den Regenfällen im südafrikanischen Herbst.

Der Park, der 300km östlich von Springbok liegt, ist 820 km² groß und existiert seit 1967. Hier leben Klippspringer, Antilopen, Leoparden, Spitzmaulnashörner, Kudus und Paviane, aber auch Turmschwalben und Fischadler. Für Besucher gibt es bis zu 40°C heiße Pools, Restaurants und Campingplätze.

Eintritt in den Park:
Erwachsener: R60
Kind: R30

Augrabies Falls National Park / (c) Satour

 

Informationen:
Augrabies Falls National Park
Tel.: 054/451 0650

Reservierungen:
South African National Parks Board
Tel.: 012/343 1991

Informative Seite von SANParks.

Einführung | Upington | Kimberley | Namaqualand | Richtersveld National Park
Augrabies Falls National Park | Kalahari Gemsbock National Park