Freistaat

Lesotho Bloemfontein Golden Gate Highland National Park Bethlehem

Der "Vrystaat" oder "Free State" liegt zwischen den Flüssen Oranje und Val und hieß früher Oranje-Freistaat. Er liegt im Landesinneren und erstreckt sich über die weiten Ebenen des südafrikanischen Hochplateaus. Im Osten ragen die bizarren Sandsteinformationen des Rooibergs in den Himmel. Der westliche Teil der Provinz ist kahl und besteht aus hügeligem Weideland. Der Freistaat ist wegen der weiten Anbauflächen die Kornkammer Südafrikas. Es wird hauptsächlich Mais und Weizen angebaut. In und um Welkom befinden sich die bedeutenden Goldminen, in der 30% des Goldes Südafrikas gefördert werden.

 

Alles in allem handelt es sich um eine vergleichsweise reiche Provinz, die aber auch historische viel zu bieten hat. Bei Florisbed und Heilbron wurde einige der wichtigsten archäologischen und paläontologischen Funde gemacht. Viele der Städtchen im Freistaat haben eine burische Atmosphäre. Hier befand sich die Hochburg der Apartheid, in dem nicht nur Schwarzen, sondern auch Indern der Aufenthalt verboten war. 1912 wurde hier der ANC gegründet.

Sonnenblumenfeld / (c) Satour

 

Highlights in der Provinz Freistaat:


  Atemberaubende Wanderungen und Aussichten in den Bergen der Golden Gate Highlands.
 
  Ein Bummel durch Bloemfontein, die einstige Hauptstadt der Buren.
 
  Besuch der vielen kleinen Kunstgalerien in dem 300-Einwohner Dorf Clarens.

Orange Free State

Einführung | Bloemfontein | Bethlehem
Golden Gate Highlands National Park | Lesotho