East London

East London liegt an der breiten Mündung des Buffalo River und besitzt den einzigen Flußhafen Südafrikas. Die Industriestadt hat 200.000 Einwohner. Ihre Hauptzweige sind die Nahrungsmittel- und Textilindustrie. Bekanntestes Unternehmen ist jedoch Mercedes-Benz, die einen großen Teil ihrer LKWs und eine kleinen Teil ihrer PKWs mit Linkssteuerung hier montieren.

Die relativ kleine Innenstadt vermittelt einen eher gemütlichen Charakter, East London wird daher auch gerne als Rentnerstadt bezeichnet. Es gibt wunderbare Strände zum Schwimmen und Surfen und durchschnittlich sieben Stunden Sonne täglich.

East London war bis 1857 hauptsächlich Militärstützpunkt, da es in dieser Gegend immer wieder zu kriegerischen Auseinandersetzungen mit den Zulu-Stämmen gab. In diesen Jahren wurden 2362 Männer, 361 Frauen und 195 Kinder hier angesiedelt (entlassene Söldner der Britisch-Deutschen Legion), 1858 kamen weitere 2315 deutsche Söldner. Sie gaben der Region starke Wachstumsimpulse.

East London / (c) Satour

 

An diese Zeit erinnert das "German Settler's Memorial", das unter anderem auf fünf Bronzetafeln die Geschichte der Auswanderer erzählt und - in deutscher Inschrift - "Den deutschen Einwanderern" gewidmet ist. Im Umkreis von 100km finden sich Ortsnamen wie Braunschweig, Hamburg, Potsdam oder Berlin. Touristisch gesehen, genügt für East London ein kurzer Stop.

East London - Praktische Hinweise
Unterkunft

Noch keine Unterkünfte gelistet.

Restaurants


Bellami's
Tennyson Street
Tel.: 0431/432 145
Moderne französische Küche mit angenehmen Preisen.

Movenpicks Restaurant
Orient Beach
Tel.: 0431/218 40
Neben Meeresfrüchten gibt es hier deutsche und schweizerische Küche. Am Wochenende wird auch getanzt.

Le Petit
54 Beach Road
Tel.: 0431/353 685
Hier gibt es exotische Küche wie Straußen- oder Krokodilsteaks.

Informationen


Tourist Information

Argyle Street
Tel.: 043/722 6015
Mo-Fr 8:30-16:30, Sa 9-12

Taxi:
Hermon's Taxi, Tel.: 043/743 8076

Post:
Oxford Street, Tel.: 043/743 3855

Polizei:
3 Fleet Street, Tel.: 043/722 5555


Aktivitäten


East London Museum

Oxford Street
Mo-Fr 9:30-17, Sa 9:30-12, So 11-16
Das Museum zeigt Exponate des marinen Lebens und der Kultur der Xhosa.

Aquarium
Am Strand, tgl. 9-17
Hier sehen Sie unter anderem Brillenpinguine und Seehund-Shows.

German Settler's Memorial
Die Statue erinnert an die Ankunft der ersten deutschen Siedler im Jahre 1857. Das Memorial ist aus Granit und trägt die Inschrift "Den deutschen Einwanderern".

Ann Bryant Gallery
St. Marks Road
Mo-Fr 9:30-17, Sa 9:30-12
In einer herrlichen alten Villa werden wechselnde Ausstellungen südafrikanischer Künstler gezeigt.

Schöne Seite über das Ost-Kap.

Einführung | Jeffrey's Bay | Tsitsikama National Park | Port Elizabeth | Addo Elephant Park
Graaff-Reinet
| Grahamstown | Port Alfred | East London   | Wild Coast