Pretoria

Die Hauptstadt Südafrikas, 1855 vom Burengeneral Martinus Wessel Pretorius gegründet, hat 1,6 Mio. Einwohner und liegt 46km nördlich von Johannesburg auf 1365m Höhe. Sie ist im Winter Sitz der Regierung (im Sommer tagt die Regierung in Kapstadt) und ist als Verwaltungshauptstadt Sitz von Botschaften, Militär- und Zivileinrichtungen, beherbergt die Zentralverwaltung der Nationalparks Südafrikas und ist Forschungs- und Studienzentrum. Neben der Universität gibt es die "Unisa", die weltgrößte Feruniversität, ferner die Medical University of South Africa, und den Human Science Research Council.

Pretoria / (c) Satour

Aber auch die Industrie hat ihren Platz in Pretoria, so z.B. die riesigen Iscor-Stahlwerke, Lebensmittelverarbeitung und Bergbau. Da das Klima in Pretoria milder ist als in Johannesburg, gibt es viele Parks und Gärten mit einem großen Reichtum an heimischer Flora. So werden z.B. 650km der Straßen in Pretoria von Jakaranda-Bäumen gesäumt.

Pretoria / (c) Satour

Im Oktober und November blühen die rund 60.000 Jakaranda-Bäume malvenfarbig - ein prachtvoller Anblick, der Pretoria auch den Beinamen "Jakaranda-Stadt" beschert hat.

Pretoria war früher ein wenig verschlafen, seit dem Ende der Isolation wird die Stadt jedoch immer internationaler und somit auch hektischer. Trotzdem wird ihr Erscheinungsbild immer noch von der Geschichte der Buren beherrscht und vor den Toren der Stadt prunkt das riesige Voortrekker-Monument, das an den großen Trek von 1835 erinnern soll.

Für Autofahrer ist die Stadt ein Alptraum mit ihren vielen Einbahnstraßen und der schlechten Ausschilderung. Da ist es gut, das die meisten Sehenswürdigkeiten, Hotels und Restaurants dicht beieinander liegen und sich daher gut zu Fuß erkunden lassen.

Pretoria - Praktische Hinweise
Unterkunft

Informationen

Tourist Information
Pretoria Tourism
Church Square
Tel.: 012/337 4337
Internet: www.pretoria.co.za

Taxi:
Rixi Taxi, Tel.: 012/325 8072

Post:
Pretoria General Post Office
Church Square
Tel.: 012/323 9231

Polizei:
Pretoria Central Police
Tel.: 012/353 4233


Restaurants


Gerhard Moerdyk
752 Park Street
Tel.: 012/344 4856
In einem viktoianischen Haus liegt das stilvolle Restaurant mit traditioneller südafrikanischer Küche, wie Baboties, Straußenfleisch oder Springbock.

La Madelaine
752 Park Street
Tel.: 012/344 4856
Das etwas teurere Restaurant gehört zu den besten Restaurants in Südafrika. Serviert wird französische Küche.

La Perla
752 Park Street
Tel.: 012/344 4856
Das elegante Restaurant bietet tolle kontinentale Gerichte und eine ausführliche Weinkarte. Die Gerichte sind schmackhaft und großzügig.


Aktivitäten


Union Buildung
Dieser, für manche schönste Regierungssitz der Welt liegt auf dem Meinjieskop-Hügel. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick über die terassenförmigen Gärten auf die Stadt. Am 10. Mai 1994 wurde Nelson Mandela vor dem Gebäude zum Präsidenten vereidigt.

National Zoological Gardens
Tel.: 012/328 3265
Die mit 60ha größte Zooanlage der Welt zeigt über 130 Säugetier- und über 120 Vogelarten. Per Seilbahn gelangt man auf einen Hügel, von dem aus man eine schöne Rundsicht auf die verschiedenen Gehege hat.

Church Square
Der Church Square, um den Pretoria herum entstand, ist seit 130 Jahren das Zentrum des "weißen Pretoria". Er wird umrahmt von zahlreichen historischen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert.

Paul Kruger House
Church Street
Mo-Fr 8:30-16, Sa 9-16
Das ehemalige Wohnhaus von Paul Kruger zeigt seine Möbel, persönliche Andenken und Dokumente aus dem Burenkrieg.

Voortrekker Monument
6km südlich von Pretoria
Täglich 9-16:45
Der düstere, 40m hohe Quader aus Klinkerstein wurde 1949 errichtet und soll an den "Großen Trek" der Buren erinnern.

Einführung | Johannesburg | Pretoria